skip to Main Content

Bitkom Positionspapier: Digitales Bezahlen in der Smart City

Politische Initiative + Digitalverband fordert ePayment als Baustein für Smart Cities
  • Der Digitalverband Bitkom hat ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er fünf Thesen für ePayment in Smart Cities und Regions aufstellt
  • Nach Ansicht des Bitkom sorgt ePayment dort für: verbesserte Leistungen und Attraktivität von kommunalen Angeboten, erhöhtes wirtschaftliches Wachstum und gesteigerte Lebensqualität
  • Die fünf Thesen sind:
    • Digitale Bezahllösungen vereinfachen die Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen
    • Sichere Abwicklung digitaler Zahlungsprozesse unterstützen Daten-und Identifikationsmanagement der Kommune
    • ePayment sorgt für Cybersicherheit in Smart Cities
    • Digitales Bezahlen sorgt für intelligente Vernetzung der smarten Kommune
    • Datenbasierte Stadtplanung durch anonymisierte Zahlungsdaten
  • Nach Ansicht des Bitkom ermöglicht eine Kooperation mit Zahlungsdienstleistern den Kommunen, mit privaten Anbietern Schritt zu halten
 
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: blok@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top