skip to Main Content

BSI und BMI starten Awareness-Kampagne für Cybersicherheit

Politische Initiative + Innenministerium und BSI sensibilisieren Verbraucher
  • Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik starten eine gemeinsame zweijährige Kampagne für Verbraucher:innen.
  • Ziele der Kampagne sind: Awareness für Cybersicherheit erhöhen und Verbraucher:innen über Schutz-Methoden aufklären.
  • Die Kampagne hat mehrere Schritte:
    • Im ersten Schritt sollen Verbraucher:innen “in ihrem digitalen Alltag abgeholt werden” und für Cyber-Risiken und Gefahren sensibilisiert werden.
    • Im zweiten Schritt kommen PR-Kampagnen zu verschiedenen Online-Themen (Banking, Gaming, eCommerce, E-Mail, Chat, Social Media).
  • Das BSI hat sich in seiner Pressemitteilung auf eine Umfrage berufen, die vorab durchgeführt wurde.
  • Kernaussage dieser Studie: “Die meisten Befragten wünschten sich mehr Informationen über Risiken im Netz und mehr Unterstützung bei der digitalen Sicherheit”.

 


Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: blok@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top