skip to Main Content

Bitkom kritisiert Stand der Digitalisierung in Deutschland

Stellungnahme der Bitkom
Der Präsident der Bitkom Achim Berg hat die Digitalisierungsklausur der Bundesregierung am 17. und 18.11.19 zum Anlass genommen, eine Stellungnahme zum derzeitigen Stand der Digitalisierung in Deutschland zu veröffentlichen. Berg zufolge droht Deutschland seine Rolle als führende Industrienation Europas zu verlieren, sollten nicht kurzfristig große Anstrengungen unternommen werden, um eine Strategie zur vollständigen Digitalisierung Deutschlands durchzusetzen. Dabei sieht Berg bereits positive Ansätze durch das Bundesgesundheitsministerium in Fragen der Digitalisierung der medizinischen Versorgung. Es fehlt aber neben diesen Inselinitiativen eine gezielte Förderung der spezifisch deutschen Stärken.
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top