skip to Main Content

dena: Klima- und energiepolitische Empfehlungen an die neue Bundesregierung

dena-Leitstudie + Impulse an Politik und Wirtschaft um Sektorziele Klimaneutralität zu erreichen
  • Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt in ihrem Abschlussbericht "Aufbruch Klimaneutralität" vor, welche Technologiepfade aus heutiger Perspektive realistisch sind und welche Rahmenbedingungen es braucht, um diese bis 2045 in einem integrierten klimaneutralen Energiesystem in Deutschland zu realisieren.
  • Konkrete Lösungssätze und CO2-Reduktionspfade für einzelne Sektoren (Bau, Verkehr, Industrie und Energieerzeugung) wurden analysiert und identifiziert
  • Wasserstoff und Powerfuels werden zentrale Rolle im Wärmesektor zugewiesen.
  • Verkehr: Nicht nur Strom, auch synthetische Gase müssen laut Studie bis 2045 sehr viel stärker zum Einsatz kommen.
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: ballreich@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top