skip to Main Content

Enquete-Kommission “Künstliche Intelligenz” nimmt Arbeit auf

Einsetzung Enquetekommission
Die Enquete-Kommission "Künstliche Intelligenz (KI) - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale" hat sich konstituiert. Die Kommission soll eine umfassende Strategie entwickeln, mit der Deutschland und Europa die Innovation von KI vorantreiben und entlang eigener ethischer Normen entwickeln können. Die Gründung geht auf einen Antrag der Fraktionen CDU/CSU, SPD, FDP und DIE LINKE zurück, in dem die Innovationsstärke lernender Technologien hervorgehoben und als wichtiger Wettbewerbsfaktor eingestuft wird.Erörtert werden sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen Künstlicher Intelligenz für Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Die Kommission soll Handlungsempfehlungen im Umgang mit KI entwickeln und nach der parlamentarischen Sommerpause 2020 einen Abschlussbericht vorlegen.
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top