skip to Main Content

EU-Datenstrategie vorgestellt

EU-Strategie
Die EU-Datenstrategie, die am 19.02.20 in Brüssel vorgestellt wurde, zielt darauf ab, durch eine starke Infrastruktur den Austausch und die Verfügbarkeit von Daten zu ermöglichen und zu fördern. So soll die Union bis 2030 zu einem attraktiven Standort werden und durch einen europäischen Datenmarkt im internationalen Kontext konkurrenzfähig bleiben.Die Strategie gliedert sich in 4 Säulen, die wiederum aus einer Reihe an Maßnahmen bestehen:
  • Ein sektorübergreifender Governance-Rahmen für Datenzugang und Datennutzung
  • Investitionen in EU-Fähigkeiten und Infrastrukturen für das Hosting, die Verarbeitung, Nutzung und Interoperationalität von Daten
  • Befähigung von Individuen und Förderung von Know-How und KMU
  • Einrichtung von Datenräumen für EU-Mitglieder und Domains des öffentlichen Interesses
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top