skip to Main Content

gematik legt Whitepaper zur TI-Weiterentwicklung vor

Politische Initiative/Whitepaper der gematik GmbH + Planungen für die TI 2.0 haben begonnen
  • Die gematik hat mit dem Whitepaper „TI 2.0 - Arena für digitale Medizin“ Eckpunkte zur geplanten Weiterentwicklung der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) vorgelegt.
  • Die Umstellung auf die TI 2.0 soll bis zum Jahr 2025 erfolgen.
  • Das Whitepaper benennt sechs zentrale Herausforderungen, die mit der Weiterentwicklung gelöst werden sollen:
  1. Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit im Identitätsmanagement
  2. Universelle Erreichbarkeit der Dienste und Services der TI
  3. Betriebsstabilität und adaptive moderne Sicherheitskonzepte
  4. Intersektorale und internationale Interoperabilität
  5. Datensouveränität bei verteilten Diensten
  6. Dienst- bzw. anwendungsübergreifende Integration von Daten
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top