Skip to content

Welche Fehler in der Ladesäulenverordnung jetzt behoben werden sollten

Art der Meldung + Relevanz: Sektorgutachten der Monopolkommission + Chancen für CPOs und OEMs (E-Mobilitätsanbieter)


  • Die Monopolkommission stuft in ihrem Anfang September veröffentlichten Sektorgutachten den Wettbewerb im Ladesäulenmarkt als gefährdet ein.
  • Insbesondere die geplante Preisregulierung bei Schnellladesäulen stößt auf Kritik.
  • Der Bundesverband eMobilität (BEM) sieht dringenden Handlungsbedarf in der Novelle der Ladesäulenverordnung.
  • Der Streit über die richtigen Bezahlmethoden an Ladesäulen hatte die Verordnung in eine erneute Abstimmungsschleife geschickt.
Bewertung:
Hersteller und Betreiber von Ladesäuleninfrastruktur, aber auch Fahrzeughersteller fordern, dass einfaches Bezahlen mit gängigen Payment-Methoden zum Mindeststandard wird. Auch müssen Definitionen darüber klarer werden, wann ein öffentlicher Ladepunkt auch ein solcher ist. Die jetzige Fassung der Ladesäulenverordnung sehe etwa vor,…
This content is only available to members.
Anmelden/Registrieren um weiterzulesen

Melden Sie sich in unserem PolitikfeldMonitor kostenfrei an, um die vollständige Meldung zu lesen.

Wenn Sie bereits ein Konto haben, loggen Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort ein.

Kostenfrei registrieren

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: sonnenberg@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin – Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abonnieren

Social Media

elfnullelf GmbH – Copyright 2024 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top