skip to Main Content

BaFin warnt Versicherer vor Cyberrisiken

Keynote-Speech
Im Rahmen der Haftpflicht-Jahrestagung am 21. Januar in Hamburg hat Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht der BaFin, vor den Risiken von Cyber-Kriminalität für Versicherer gewarnt. So sind Versicherer zweifach von Cyber-Kriminalität bedroht. Einerseits sind die eigenen Kundendaten das Kapital von Versicherungsunternehmen. Cyberangriffe können gravierende Folgen für die Integrität dieser Daten haben. Andererseits können Versicherungen durch Cyber-Angriffe auf ihre Kunden große Schäden enstehen. Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Grund, Cyberpolicen nur mit großer Vorsicht zu entwickeln und die Prämieneinnahmen gegenüber den Kumulrisiken nicht zu überschätzen.Die vollständige Rede kann hier eingesehen werden.
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top