skip to Main Content

Cyberattacken auf Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Parlamentarische Anfrage
Die FDP-Fraktion interessiert sich für den Zustand der IT-Systeme deutscher Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Wissenschaftsorganisationen, die durch den Bund finanziert werden. Außerdem soll das Risiko von Cyberangriffen und deren Folgen bewertet werden. Die Bundesregierung nimmt wie folgt Stellung: Da die Hochschulen der Zuständigkeit der Länder unterliegen, erfasst die Regierung keinerlei Daten über oben genannten Zustand. Als Einrichtungen und Organisationen, die der Bund finanziert, werden die Mitglieder der Allianz der Wissenschaftsorganisationen eingestuft. Es handelt sich hierbei um rechtlich selbstständige Organisationen, die Cyberangriffe nicht verpflichtend den Bundesbehörden melden müssen. Dementsprechend liegen keine Statistiken vor. Die Hochschul- und Forschungslandschaft wird als "attraktives Ziel für das Ausspähen vertraulicher Daten und/oder für die Sabotage der Serverinfrastruktur" bewertet. Laut Bundesregierung hat angesichts der…
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top