skip to Main Content

Expertenanhörung: App auf Rezept erfolgreich angelaufen

Expertenanhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages + DiGA müssen den Weg zu Patienten und Ärzten finden
  • Video-Expertenrunde im Gesundheitsausschuss des Bundestages u.a. mit dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitsexperten werten die Einführung digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGA) in die Regelversorgung grundsätzlich positiv
  • Apps könnten dazu beitragen, Versorgungsabläufe über verschiedene Sektoren hinweg zu verbessern
  • Krankenkassen fürchten einen hohen Kostenaufwand und fordern klare Vorgaben für die Wirtschaftlichkeit und einen Nutzennachweis
  • Derzeit sind fünf DiGAs im Verzeichnis des BfArM gelistet, drei davon vorläufig und zwei dauerhaft.
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top