skip to Main Content

Verband fordert die Abschaffung der EEG-Umlage

Politische Initiative Verband + Raschere Förderung der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen
  • Zentrale Forderung: EEG-Umlage auf regenerativ erzeugten Strom soll abgeschafft werden
  • DEN-Mitglied Siegfried Mayr (DEN-Arbeitskreis Mieterstrom) hat die Petition an den Deutschen Bundestag auf den Weg gebracht
  • Beseitigung eines bürokratischen Hindernis für den Ausbau von regenerativen Energien: Das Betreiben und Nutzen von regenerativem Strom aus eigenen PV-Anlagen und Mieterstromanlagen
  • Bundestag will aufgrund anderer eingegangener Petitionen zu diesem Thema u.U. in einer sogenannte „Leitpetition“ entscheiden
 
This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: sonnenberg@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top