skip to Main Content

EU-Evaluation 2 Jahre DSGVO: Keine Erleichterung für KMUs

Evaluation
Die EU-Kommission hat den ersten turnusmäßigen Evaluationsbericht der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorgelegt. Die DSGVO ist im Mai 2018 in Kraft getreten und soll von der Kommission ab jetzt alle vier Jahre evaluiert werden. Grundsätzlich stellt die Kommission der DSGVO ein positives Zeugnis aus - sie habe zur Lösung ihrer zwei Hauptaufgaben bisher erfolgreich beigetragen: Die Rechte des Einzelnen auf Datenschutz zu stärken und gleichzeitig den freien Austausch von Daten EU-weit zu garantieren. Gleichzeitig hält die Kommission eine abschließende Einschätzung für verfrüht. Dies sind die wichtigsten Punkte der Evaluation:
  • Die DSGVO wird EU-weit umgesetzt, aber die Regeln müssen harmonisiert werden, um grenzübergreifende Fälle besser bearbeiten zu können. Außerdem müssen die Datenschutzbehörden personell besser aufgestellt werden.
  • Die DSGVO dürfen die Mitgliedstaaten zum…
    This content is only available to members.

Um weiterzulesen, registrieren Sie sich für unseren PolitikfeldMonitor oder loggen Sie sich ein: Kostenfrei registrieren | Zum Login

Der PolitikfeldMonitor

Erhalten Sie die wichtigsten politischen Neuigkeiten aus den Themenfeldern ‘Digitalisierung, Gesundheit, Planen & Bauen, Energie & Klima, Verkehr & Mobilität und Finanzmärkte’.

  • Von uns für Sie in kurzen Meldungen zusammengefasst und ausgewertet.
  • Mit prägnanten Analysen und Empfehlungen für betroffene Unternehmen und Branchen.
  • Per E-Mail und in unserem Portal.

Sie haben Fragen zu dieser Meldung? Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon: 030 400 54 100
E-Mail: haun@elfnullelf.de

Anschrift

Albrechtstraße 13
10117 Berlin - Deutschland
Telefon +4930 400 54 100
E-Mail berlin@elfnullelf.de

Newsletter

elfnullelf Newsletter abbonieren

elfnullelf GmbH – Copyright 2022 Spreepublik | Impressum | Datenschutzerklärung | CO2 neutraler Server
Back To Top